zoll+31 hart

Ausgabe Nr. 2 / 2017


INHALTSVERZEICHNIS

Straße durch die Landschaft | Stephanie Drlik im Gespräch mit LandschaftsplanerInnen über das umstrittene Mobilitätselement Straße

Interdisziplinäre Fragestellungen, interdisziplinäre Antworten | Stephanie Drlik im Gespräch mit Alexander Walcher, Landschaftsökologe und Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH, über das Thema „Autobahnbau“

Reden wider die Wand? | Karin Tschavgova schreibt über Segen oder Fluch der Lärmschutzwand in der Landschaft

Erfahrene Landschaft: Über die Beziehung von Auto, Mensch und Landschaft | Tobias Hagleitner gibt eine Nachschau zu einer Ausstellung über den Einfluss von Mobilität auf unsere Landschaftsräume

mehr anzeigen...

Weiche Ziele – Harte Indikatoren ? | Hannes Loimer berichtet über die Bundesausgaben, welche über Wirkungsziele und Indikatoren verknüpft sind

Innovation durch Vergabe | Jasmin Berghammer betrachtet das harte Pflaster der innovativen Auftragsvergabe für öffentliche Institutionen

Kräftemessen Landschaftsarchitektur | Stephanie Drlik schreibt über die Bedeutung der Landschaftsarchitektur in der heutigen Zeit und die Herausforderungen, welche die Disziplin künftig meistern muss

Soziale Ungleichheit im Stadtraum | Cornelia Dlabaja weist auf Barrieren im öffentlichen Freiraum hin

Fotoserie von Maria Ritsch

Paving Design Award 2017 | Julia Backhausen-Nikolić, Anita Drexel und Roland Tusch über die Ergebnisse des interdisziplinären Wettbewerbs für Studierende zur Neugestaltung des Kirchplatzes in Schwarzau im Steinfeld

„Hartes Pflaster“. ÖGLA Landschaftsarchitekturpreis für Studierende 2017 | Jürgen Furchtlehner mit einem Resümee zum Studierenden-Wettbewerb

Ernährungsarmut in Wohlstandsgesellschaften | Alexander Hamedinger über Leidtragende, Ursachen und Lösungen zu diesem sozialen Phänomen

Immuna. Destruktive Kräfte, fließende Realitäten | Chrili Car über die Erosionsdynamik vor der Küste Ghanas und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft

Living at the golden dumps | Lisa Seiler befasst sich mit den Auswirkungen des Goldabbaus in Südafrika

Mehr Bodenfreiheit für Vorarlberg | Martin Strele berichtet vom Verein „Bodenfreiheit“ als paradoxe Intervention für einen vorausschauenden Umgang mit Grund und Boden

HartCHOR für eine feministische Landwirtschaft | Julianna Fehlinger schreibt über die Bäuerinnen der ÖBV-Via Campesina, die auf harte Widerstände in der Politik stoßen

Harte Bedingungen | Leonhard Schilling erzählt vom Wachaustammtisch und von der Suche nach dem Weltkulturerbe Wachau

Wien liegt an der Wien| Maria Auböck über den (v)erkannten Wert des Wientals als nutzbaren Freiraum

Interviewreihe: Hart, aber herzlich! Über das Leben der Studierenden, die Universitäten als Ausbildungsorte und die Vorbereitung aufs Berufsleben | Corinna Schmidt, Charlotte Voigt und Irene Bittner haben bei StudierendenverterterInnen der BOKU Wien, der TU Wien und der Universität Salzburg nachgefragt

Bibliothek zusammengestellt von Alfred Benesch

 

zoll+hart bestellen!