zoll+29 bunt

Ausgabe Nr. 2 / 2016


INHALTSVERZEICHNIS

Ankunftsstadt Addis Abeba (Äthiopien) | Petra Hirschler über Binnenmigration in Afrika und einen notwendigen Perspektivenwechsel

Planning Culture and Practices in Khartoum |Mariam M.A. Wagialla gibt Einblick in die Planungskultur der sudanesischen Hauptstadt

The Afar Kindergarten Project | Katharina Schönher und Mark Ortler bringen günstige und ressourcenschonende Architektur nach Äthiopien

Unterbringung von Geflüchteten in Städten | Karin Hiltgartner beleuchtet Ausnahmen von baurechtlichen Vorschriften bei der Errichtung von vorübergehenden Unterkünften

mehr anzeigen...

The Liesing-NetWorks | Anna Grube und Philip Krassnitzer motivieren zur Beteiligung an Projekten im Umfeld des Flüchtlingsquartiers Ziedlergasse

AsylwerberInnen im öffentlichen Raum | Katharina Höftberger zeigt die Bedeutung öffentlicher Räume für AsylwerberInnen auf

Refugees and the City – Human Rights Practice in Planning Education | Elina Kränzle und Sabine Knierbein über Planung, die Menschenrechten als Ausgangspunkt nimmt

Spannungsfeld Grundversorgung? | Michaela Dimmel und Martha Ecker beleuchten gesellschaftliche Konflikte im Umfeld von Grundversorgungseinrichtungen

Geflüchtete auf dem Wiener Wohnungsmarkt – Ausbeutung innerhalb der migrantischen Subkultur, Diskriminierung, Wohlfahrtschauvinismus | Anita Aigner über die angespannte Lage am Wohnungsmarkt für AsylwerberInnen in Wien

WO.ANDERS – leben nach der Flucht | Heike Bablick und Sybille Pittl dokumentieren Konzepte für eine menschenwürdige Architektur

GrenzenLos | NoFrontiers | Roman Huditsch beschäftigt sich in seiner Fotoserie mit den Resten einer vermeintlich vergangenen Zeit

Kattunfabrik St. Pölten- Musterbeispiel gelebter Integration und Stadterneuerung | Hartmut Dumke im Interview mit Jimmy F. Nagy, dem Mitbegründer einer integrativen Schneiderwerkstatt

Im Weingarten der neuen Heimat näher kommen | Pia Regina Kieninger stellt den Verein „Mosaik“ vor, der Kulturlandschaftseinsätze für Asylsuchende in der Wachau organisiert

Schulterblick-Radfahrkurse für ein besseres Miteinander | Marlene Mellauner und Nikolaus McGill über aktive Mobilität für neuzugezogene Jugendliche in Wien

eat … sleep … wait … repeat | Sarah Goetz gibt einen Einblick in das Leben nach der Flucht und die Wohnsituation der Geflohenen

Das sind wir! | Paula Brücke porträtiert zwei Architekturstudentinnen der TU Wien

Öffentlicher Raum als Rückgrat einer bunten Stadt | Udo Häberlin und Jürgen Furchtlehner machen die Vielfalt im Stadtraum begreiflich

Freiraum für den Neubeginn – Frauenhaus mit Freiraum | Verena Beiser betrachtet baulich-räumlichen Freiraumqualitäten österreichischer Frauenhäuser

Das Bürgersteig-Ballett: Wir alle tanzen mit | Tatjana Heil plädiert für den gemischten öffentlichen Raum

Zwischen Aktion, Kunst und Planung- Impulse für die Regionalentwicklung in der Lausitz | Karsten Feucht, Wolfgang Grimm, Peter Kapsch und Marc Schmidt über ein Kulturprojekt, das Mut macht

Wer will, der tut! | Irene Bittner und Antonia Roither-Voigt im Gespräch mit den InitiatorInnen und Raum-ExpertInnen von raum4refugees

Bibliothek | Zusammengestellt von Alfred Benesch

zoll+bunt bestellen!