zoll+26 heiß

Ausgabe Nr. 1 / 2015


INHALTSVERZEICHNIS

Klimawandel als Handlungsfeld der Raumordnung | Wolfgang Lexer über Strategien zur Anpassung der Raumentwicklung an den Klimawandel

Das Fachkonzept Grün- und Freiraum zum Wiener Stadtentwicklungsplan 2025 | Thomas Proksch über neue Instrumente der Stadtplanung am Sektor Grün- und Freiflächenplanung in Wien

Urban Heat Island – Wiener Strategieplan | Florian Reinwald, Doris Damyanovic, Brigitte Allex, Birgit Gantner, Jürgen Preiss & Christiane Brandenburg stellen heiße Projekte und Beispiele aus der Naturschutz- und Stadtplanung zur Reduktion des Hitzeinseleffekts vor

Wasser in der Stadt | Brigitte Hozang begibt sich ins kühle Nass und erörtert die Vielzahl an Möglichkeiten für Erholung und Sport an und in den Wiener Gewässern

mehr anzeigen...

Gendergerechtigkeit und Klimawandel: Ein heißes Thema? | Britta Fuchs, Doris Damyanovic und Florian Reinwald untersuchen die sozialen Aspekte des Klimawandels

Ankunft in einem krisengeschüttelten Land | Fotostrecke aus Kairo von Laurenz Batka

Beweidungsprojekte auf Trockenrasen und Magerwiesen im Burgenland | Stefan Weiss gibt einen Einblick über die Bedeutung der Trockenlebensräume und deren naturschutzfachliche Pflegemaßnahmen

Confluent Ecologies in the Hackensack Meadowlands | Landscape Urbanism as a means of ecological flood protection in New York reviewed by Gerald Cadger

Hietzefrei? Nie! | Irene Bittner und Antonia Roither-Voigt befragten vier LandschaftsplanerInnen und LandschaftsarchitektInnen über heiße Themen in der Planung

Heiß diskutiert? | Dagmar Grimm-Pretner und Eva Maria Pircher analysieren die Darstellung von Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung in der österreichischen Tagespresse

Greening the Desert? | Lisa Deister stellt Strategien für eine wassersensible Freiraumgestaltung in Gated Communities vor

Klimawandel und die Veränderung des alpinen Landschaftsbildes | Lukas Umgeher erläutert welche Auswirkungen das menschliche Handeln auf das Landschaftsbild der Alpen hat

Energieraumplanung – Die Energiewende als neue Aufgabe für die Raumplanung | Susanne Erker, Georg Neugebauer und Gernot Stöglehner zeigen auf wie Energieraumplanung die Energieversorgung positiv beeinflusst und die Energiewende nachhaltig voranzutreiben kann

„Heiße“ Infrastrukturgroßprojekte und der Beitrag einer Ökologischen Bauaufsicht | Monika Gaisbauer lenkt den Blick auf die Potenziale der Umweltbaubegleitung

Wie sag ich’s der Bevölkerung? Ruf nach mehr Partizipation im Katastrophenmanagement Österreichs | Clemens Liehr wirft einen kritischen Blick auf das Katastropenmanagment in Österreich

Der Rat der Bäume | Elke Krasny besucht eine Außenrauminstallation im Rahmen des Österreich Pavillon der Architekturbiennale in Venedig

Paving Design Award 2015 | Anita Drexel über die Ergebnisse des studentischen Ideen-Wettbewerbs

Bibliothek | Zusammengestellt von Alfred Benesch

zoll+heiß bestellen!

Artikel aus dem Heft26_heiss_genderklima