Publizieren

Haben Sie Interesse in zoll+ zu publizieren?

Anfragen für Artikel oder Fotostrecken sowie Abstracts bitte an: office@foruml.at

Sie werden dann an die zuständigen RedakteurInnen weitergeleitet.
Das Schwerpunktthema wird jeweils zwei Ausgaben im Vorhinein bekannt gegeben.
Wichtige Hinweise zur Artikelgestaltung finden Sie im AutorInnenbrief.

Zum redaktionellen Ablauf:

  • Eingereichte Manuskripte werden von einem oder einer fachlich zuständigen RedakteurIn betreut, die sowohl die formalen als auch die inhaltlichen Anforderungen des Manuskripts prüft und direkt Rückmeldungen an die AutorInnen gibt. Es werden Manuskripte nur dann angenommen, wenn sie die formalen und inhaltlichen Anforderungen erfüllen!
  • Die fertigen Artikel sind zum Redaktionsschluss (15. August für die Winterausgabe bzw. 15. Februar für die Sommerausgabe) an den jeweilige(n) RedakteurIn zu senden. Termine für Korrekturschleifen werden individuell vereinbart.
  • Über die Veröffentlichung eingelangter Manuskripte entscheiden die HerausgeberInnen in Abstimmung mit der Redaktion und Endredaktion anhand der Redaktionsrichtlinien.
  • Wird ein Artikel in zoll+ veröffentlicht, gehen sämtliche Rechte zur Vervielfältigung an den Herausgeber von zoll+

Leider können wir unverlangt eingesandte Manuskripte nicht retournieren.